Einsatz der Feuerwehr LoferÜbungenChronik Verkehrsunfall

Am 6. Jänner 2019 um 4:24 Uhr wurde die FF Lofer zu einer LKW-Bergung beim M-Preis in Scheffsnoth alarmiert. Aufgrund der Sperre der B311 wollte ein LKW umdrehen und blieb hängen. Die Feuerwehr Lofer koppelte den Sattel wieder an, welcher durch den Fahrer schon entriegelt wurde. Anschließend wurde der LKW mittels Radlader und Seilwinde geborgen.

Während des Einsatzes wurde die FF Lofer zu einem weiteren Einsatz alarmiert. In Hallenstein lag ein Baum quer über der B178. Der Baum konnte rasch entfernt werden und die Straße wieder frei gegeben werden.

Anwesend: FF-Lofer (20 Mann), Polizei

Einsatzleiter: OFK Gottfried Schmidt